Bestellungen aus der Schweiz

Daunendecke.de liefert kostenlos in die gesamte EU und in die Schweiz. Folgende Informationen sind für unsere Kunden in der Schweiz bezüglich der Importkosten und der Eigenschaften der Duvets wichtig.

Zollabfertigung Schweiz

Preise

Alle Preise auf Daunendecke.de sind in Euro ausgewiesen. Den aktuellen Umrechnungskurs können Sie unter anderem beim Währungsrechner von Finanzen.net nachlesen. Beachten Sie bitte den Umgang mit der Mehrwertsteuer. Sie finden dazu weiter unten ausführliche Informationen.

Duvetgrößen

Duvetgrößen unterliegen keiner weltweiten Normierung, daher unterscheiden sich die Dimensionen länderspezifisch. Daunendecke.de bietet daher kostenneutrale Sonderanfertigungen an - Duvet nach Maß.

Nähere Informationen finden Sie dazu auf der Beratungsseite über Bettdeckengrößen.

Schweizerische Duvetgrößen

Typische Dimensionen:

  • 135x170 cm
  • 160x210 cm
  • 160x240 cm
  • 200x210 cm
  • 240x240 cm

Begriffliche Unterschiede

Neben den unterschiedlichen Duvetgrößen bestehen noch weitere Unterschiede in manchen Begrifflichkeiten.

Daunendecke.de nutzt anstatt des Begriffes Wärmeindex den der Wärmegrade. Eine sehr hohe Wärmehaltung entspricht dabei dem Wärmegrad 5 und entsprechend eine niedrige dem Wärmegrad 1.

Eine Doppeldaunendecke ist eine Bettdecke für Paare, wohingegen ein Doppelduvet (4 Saisons) einer 4-Jahreszeiten-Bettdecke entspricht.

Den Begriff Körperzonensteppung finden Sie auf Daunendecke.de nicht, da alle Daunendecken unseres Sortiments optimal an Ihnen entlang gleiten und somit keine Kältezonen entstehen. Natürlich vorausgesetzt Sie wählen eine passende Größe.

Zwischen den Karos wärmerer Duvets befinden sich Stegbänder, welche an diesen Stellen die Wärmehaltung übernehmen. Stegbänder entsprechen dem Begriff Steg in den Produktbeschreibungen.

Auf vereinzelten schweizerischen Händlerseiten wird der Begriff Daunen-Bettinhalt verwendet. Es ist davon auszugehen, dass damit Daunendecken im Allgemeinen angesprochen werden.

Umgang mit der Mehrwertsteuer

Unser Shopsystem berechnet Kunden aus der Schweiz automatisch den Nettopreis. Sie müssen dazu bei der Eingabe der Rechnungsadresse „Land: Schweiz“ auswählen.

Berechnung der schweizerischen Mehrwertsteuer

Die Berechnung der abzuführenden Mehrwertsteuer Ihres Landes erfolgt in zwei Schritten. Schritt eins ist die Festlegung der Berechnungsgrundlage anhand derer im zweiten Schritt die angesetzte Mehrwertsteuer ermittelt wird.

Ermittlung Berechnungsgrundlage

Um die abzuführende Mehrwertsteuer zu berechnen wird folgende Summe gebildet:

Nettowarenwert der Daunendecke (in CHF)
+ Schweizerische Portokosten *
+ Zollgebühren **
+ Bearbeitungsgebühren schweizerischer Zusteller ***

= Berechnungsgrundlage der schweizerischen Mehrwertsteuer

* Bitte beachten Sie, dass wir in der gesamten EU und in die Schweiz versandkostenfrei versenden. Daunendecke.de übernimmt dabei die Versandkosten unseres Versanddienstes. Die schweizerische Post berechnet zusätzliche Versandgebühren, die Sie als Importkosten leider selbst tragen müssen. Sie können mit etwa 17 CHF rechnen.

** Die Zollgebühren betragen für die Warennummer 9404.9000 (Bettwaren) innerhalb der EU 0 Euro.

*** Die schweizerische Post berechnet zusätzliche Verzollungsgebühren, die Sie als Importkosten leider selbst tragen müssen. Die Verzollungsgebühren betragen 16 CHF + 3% des Warenwertes.

Berechnung Mehrwertsteuer (Schweiz)

Die aktuelle schweizerische Mehrwertsteuer beträgt 7,7%. Sie wird auf die Berechnungsgrundlage angesetzt.

Berechnungsgrundlage der schweizerischen Mehrwertsteuer
* Aktueller Mehrwertsteuersatz (7,7%)

= Abzuführende Mehrwertsteuer (Schweiz)

Importkosten

Sie müssen nach den obigen Berechnungen mit Importkosten rechnen, die der Summe der Gebühren der schweizerischen Post und der schweizerischen Mehrwertsteuer entsprechen.

Rücksendungen

Daunendecke.de kommt für eventuell anfallende Rücksendekosten auf. Setzen Sie sich bitte im Vorfeld mit uns in Verbindung und informieren Sie sich bitte über unsere Bedingungen für einen Widerruf.